WAHLEN 2015 : ERGEBNISSE


Stellungnahmen

Bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um die Stellungnahmen der Kandidaten zu lesen, die für die Amtszeit 2015-2017 gewählt wurden:


Kandidaten für das Präsidenten und des Vizepräsidenten (2017)      DEUTSCH | ENGLISCH | FRANZÖSISCH | SPANISCH
Kandidaten für das Amt des Schatzmeisters      DEUTSCH | ENGLISCH | FRANZÖSISCH | SPANISCH
Kandidaten fürdie europäische Repräsentation      DEUTSCH | ENGLISCH | FRANZÖSISCH | SPANISCH
Kandidaten für die lateinamerikanische Repräsentation 

  ENGLISCH und SPANISCH
Kandidaten für die nordamerikanische Repräsentation 
    ENGLISCH und FRANZÖSISCH




WAHLERGEBNISSE FÜR DIE ÄMTER DES DESIGNIERTEN PRÄSIDENTEN UND DESIGNIERTEN VIZE-PRÄSIDENTEN, SCHATZMEISTERS, UND DER REPRÄSENTANTEN aller drei Regionen für die Amtszeit 2015-2017

 

Die Unterlagen für die Wahlen 2015 wurden am 4. März 2015 an alle IPV-Mitglieder verschickt. Die Frist für die Einreichung der Wahlunterlagen und die Online-Wahl lief für diese Wahl am 31. Mai 2015 um Mitternacht GMT+1 ab. Nachfolgende Ergebnisse wurden allen Kandidaten am 4. Juni mitgeteilt.

 
DESIGNIERTER PRÄSIDENT UND DESIGNIERTER VIZE-PRÄSIDENT:

Wahlberechtigte

12632

 

Per Briefwahl (Post, Fax) abgegebene Stimmen:

171

 

Online abgegebene Stimmen:

3381

 

Gesamtzahl der abgegebenen Stimmen:

3552

 

Wahlbeteiligung:

28,1%

 

Ungültige Stimmen:

448

 

Gesamtzahl gültiger Stimmen:

3104

 

 

 

UNGAR, Virginia (Designierte Präsidentin) und NICK, Sergio (Designierter Vize-Präsident)

 

3104 Gewählt

 

 

SCHATZMEISTER:

Wahlberechtigte:

12632

 

Per Briefwahl (Post, Fax) abgegebene Stimmen:

171

 

Online abgegebene Stimmen:

3381

 

Gesamtzahl der abgegebenen Stimmen:

3552

 

Wahlbeteiligung:

28,1%

 

Ungültige Stimmen:

613

 

Gesamtzahl gültiger Stimmen:

2939

 

 

 

Bei dieser Wahl wurde auf das System der übertragbaren Einzelstimmgebung zurückgegriffen.

 

Erforderliche Anzahl an Stimmen, um direkt im ersten Durchgang gewählt zu werden: 1469,5

 

Erster Durchgang Ergebnisse

 

 

BROOK, Andrew

1345

LEONOFF, Arthur

780

SCHEIN, Jonah

814

 

 

Da kein Kandidat die erforderliche Anzahl an Stimmen bekam, um die Wahl direkt im ersten Durchgang für sich zu entscheiden, wurde der Kandidat mit den wenigsten Stimmen (LEONOFF, Arthur) vom zweiten Durchgang ausgeschlossen. Die Stimmen für den Kandidaten, der mangels ausreichender Unterstützung von einer Wahl ausgeschlossen wird, werden nun gemäß der auf den Wahlscheinen angegebenen Präferenz der betroffenen Wähler auf deren Ersatzkandidaten übertragen.

 

Neu zu verteilende Stimmen: 780

 

Verteilung

 

 

BROOK, Andrew

405

SCHEIN, Jonah

192

Nicht übertragbar

183

 

 

Die erforderliche Anzahl an Stimmen, um gewählt zu werden, wird zu diesem Zeitpunkt neu berechnet, indem die Anzahl nicht übertragbarer Stimmen (d.h. wenn keine zweite Präferenz angegeben wurde) von der ursprünglichen Gesamtzahl an gültigen Stimmen abgezogen wird.

 

Gesamtzahl gültiger Stimmen im zweiten Durchgang: 2756

Erforderliche Anzahl an Stimmen, um im zweiten Durchgang ins Amt gewählt zu werden: 1378

 

Zweiter Durchgang Ergebnisse

 

 

BROOK, Andrew

1750  Gewählt

SCHEIN, Jonah

1006  Elected

 

 

EUROPÄISCHE REPRÄSENTANTEN:

Wahlberechtigte

5854

Per Briefwahl (Post, Fax) abgegebene Stimmen:

112

Online abgegebene Stimmen:

1480

Gesamtzahl der abgegebenen Stimmen:

1592

Wahlbeteiligung:

27,2%

Ungültige Stimmen:

47

Gesamtzahl gültiger Stimmen:

1545

 

AMBROSIO, Giovanna

707 Gewählt

TEISING, Martin

647 Gewählt

SKLAR, Jonathan

628 Gewählt

FORESTI, Giovanni

627 Gewählt

CABRÉ, Luis Jorge Martín

564 Gewählt

DE COULON, Nicolas

550 Gewählt

ERLICH-GINOR, Mira

545 Gewählt

CHERVET, Bernard

491*

ROSENBAUM, Bent 

487*

DALEWIJK, Henk Jan

421

ROLNIK, Eran

241 

 

* Die Ergebnisse wurden durch eine erneute Auszählung bestätigt.

 

LATEINAMERIKANISCHE REPRÄSENTANTEN:

Anzahl der Wahlberechtigten

3345

 

Per Briefwahl (Post, Fax) abgegebene Stimmen:

23

 

Online abgegebene Stimmen

1360

 

Gesamtzahl der abgegebenen Stimmen:

1383

 

Wahlbeteiligung:

41,3%

 

Ungültige Stimmen:

51

 

Gesamtzahl gültiger Stimmen:

1332

 

 

FAINSTEIN, Abel 

905 Gewählt

LEWKOWICZ, Sérgio

667 Gewählt

NIN, Alvaro

552 Gewählt

BARREDO, Carlos 

531 Gewählt

BIEBEL, Daniel Alfredo

515*

ROSSI, Claudio

470 Gewählt

BRUCE, Jorge

381 Gewählt

AXELROD PRAES, Ruth

304 Gewählt 

NAGY, Luis Alejandro

228

 * Die Ergebnisse wurden durch eine erneute Auszählung bestätigt.

 

 

 

 

 

*Bitte beachten Sie, dass Daniel Alfredo Biebel mehr Stimmen für sich verbuchen konnte als Claudio Rossi, Jorge Bruce und Ruth Axelrod Praes. Die zwei Ämter, die Argentinien gestattet sind, werden jedoch bereits von Abel Fainstein und Carlos Barredo besetzt, da diese mehr Stimmen bekommen hatten. Demnach konnte Daniel Alfredo Biebel nicht mehr als Repräsentant gewählt werden.


Die Regeln und Einschränkungen für die europäischen und lateinamerikanischen Regionen besagen:

11. In the European and Latin American regions:

  1. no more than one Representative may be elected from one IPA Constituent Organisation;
  2. no more than 2 Representatives may be elected from one country.

In the European and Latin American regions, subject to these limits, those candidates who receive the most votes will be elected.

NORDAMERIKANISCHE REPRÄSENTANTEN:

Wahlberechtigte

3433

Per Briefwahl (Post, Fax) abgegebene Stimmen:

36

Online abgegebene Stimmen:

541

Gesamtzahl der abgegebenen Stimmen:

577

Wahlbeteiligung:

16,8%

Ungültige Stimmen:

26

Gesamtzahl gültiger Stimmen:

551

 

 

NOVICK, Jack 

301 Gewählt

GLOVER, William

265 Gewählt

KALISH, Beth 

241 Gewählt

LOEWENBERG, Peter

225 Gewählt

GAUTHIER, Martin 

207 Gewählt

RICHARDS, Arlene

203 Gewählt

TILLOTSON, Drew

200*

KIRSHNER, Lewis 

191* Gewählt

SPRUIELL, Graham

167

NAYAR-AKHTAR, Monisha

146

PERDIGAO, Gunther

138

YANCHYSHYN, Gordon

116 

* result was confirmed by a recount.

 

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass Drew Tillotson zwar mehr Stimmen bekam als Lewis Kirshner, die zwei Ämter, die den Independent Societies in den USA gestattet sind, jedoch bereits von Beth Kalish und Arlene Richards besetzt sind, da diese mehr Stimmen bekommen hatten. Folglich konnte Drew Tillotson nicht gewählt werden.


Die Regeln und Einschränkungen für die nordamerikanische Region besagen:

12. In the North America region and for the United States of America only:

 

  1. No more than 5 Representatives may be elected from the Regional Association (APsaA); with no more than one Representative from each Affiliate Society of APsaA, and
  2. No more than 2 Representatives may be elected from the Independent Societies; with no more than one Representative from each Independent Society, but
  3. No more than 6 Representatives may be elected from the United States of America in total.

 

13. In the North America region, apart from the United States of America:

 

  1. No more than one Representative may be elected from one IPA Constituent Organisation and
  2. No more than 2 Representatives may be elected from one country.

 

In the North American region, apart from the United States of America, subject to these limits, those candidates who receive the most votes will be elected.

 

Wahlscheine werden sechs Monate lang aufbewahrt, bevor sie sicher vernichtet werden. Elektronische Daten werden zwölf Monate lang gespeichert, bevor sie sicher vernichtet werden.