Richtlinien für die Mitwirkung in der Community

Anmerkung über Community-Inhalte

Die in Community-Bereichen auf dieser Webseite geäußerten Meinungen drücken nicht zwangsläufig die Ansichten der IPV, ihrer Mitarbeiter oder Beiträger aus und geben sie nicht wieder.


Community-Standards

Alle Mitwirkenden in den Community-Bereichen der IPV-Webseite sollten die folgenden 10 einfachen Richtlinien beachten.

  1. Wir begrüßen Debatten und abweichende Meinungen, doch persönliche Angriffe (gegen die Verfasser oder sonstige Personen), dauerhaft hetzende, irrelevante, oder sachfremde Mitteilungen werden nicht geduldet. Der Schlüssel zur Aufrechterhaltung der IPV-Webseite als einladenden Ort liegt darin, sich auf eine intelligente Behandlung von Sachfragen zu konzentrieren.
  2. Wir begrüßen eine konstruktive Kritik an der IPV, können aber keine Falschdarstellung der IPV oder unserer auf dieser Webseite zu veröffentlichenden Dokumente dulden. Einer kontroversen Debatte zuliebe unterscheiden wir zwischen konstruktiver, konzentrierter Auseinandersetzung und Verleumdung.
  3. Wir sind uns bewusst, dass zu Sachfragen häufig entschiedene Ansichten vertreten werden, werden jedoch alle Inhalte entfernen, die andere Menschen als zutiefst beleidigend oder bedrohlich empfinden. Respektieren Sie bitte die Ansichten und Einstellungen anderer Menschen, und machen Sie sich Gedanken darüber, welche Wirkung Ihr Beitrag auf andere haben kann.
  4. Wir behalten uns das Recht vor, Gespräche umzuleiten oder abzubrechen, die aufgrund von Parteilichkeit oder Verallgemeinerungen in feindselige und beleidigende Interaktionen abgleiten. Wir wollen keinen davon abhalten, Themen zu erörtern, die ihnen sehr am Herzen liegen, bitten die Nutzer jedoch, ihre Ansichten auf eine Weise mitzuteilen, die andere Nutzer nicht für sektiererisch, bedrohlich oder gefährlich halten.
  5. Wir tolerieren weder Rassismus, Sexismus, Homophobie noch sonstige Formen von Hassreden oder Beiträge, die als solche gedeutet werden könnten. Wir anerkennen den Unterschied zwischen Kritik an einer bestimmten Regierung, Organisation, Gemeinschaft oder Glaubensrichtung und dem Angriff auf Menschen aufgrund von Rasse, Religion, Geschlecht, Gender, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter.
  6. Wir entfernen jegliche Inhalte, die uns in rechtliche Schwierigkeiten bringen könnten, wie potentiell verleumderische oder diffamierende Beiträge, oder Material, mit dem potentiell gegen das Urheberrecht verstoßen wird.
  7. Wir entfernen jegliche offensichtlich gewerblichen oder sonstige Spam-ähnlichen Beiträge. Auf dieser Webseite wird aktiv eingegriffen, um zu verhindern, dass kommerzielle Organisationen sich als Individuen, Gruppen oder Organisationen ausgeben und versuchen, Werbematerial oder Links zu posten, ohne einen Beitrag zur Diskussion auf der IPV-Webseite zu leisten.
  8. Bleiben Sie beim Thema. Wir wissen, dass manche Gespräche einen breiten Bereich abdecken. Wenn Sie jedoch etwas posten, das mit dem ursprünglichen Thema nichts zu tun hat („nicht zum Thema gehörig”), kann Ihr Beitrag entfernt werden, um nicht vom Themenstrang abzuschweifen. Fragen oder Kommentare über die Moderation sollten nicht als Kommentare gepostet werden.
  9. Seien Sie sich bewusst, dass Sie missverstanden werden könnten. Sie sollten deshalb versuchen, sich klar auszudrücken und damit rechnen, dass Ihr Beitrag anders verstanden wird, als Sie ihn gemeint hatten. Vergessen Sie nicht, dass bei einem virtuellen Gespräch das Geschriebene oft nicht wie beabsichtigt ankommt: Ihre Tonlage (Sarkasmus, Humor, etc.) kommt nicht immer wie beabsichtigt zur Geltung, wenn Sie Worte auf einen Bildschirm eingeben. Sie können dazu beitragen, dass die Community-Bereiche für alle Standpunkte offen bleiben, indem Sie einen angemessenen Ton bewahren, auch wenn die Umstände ungünstig sind.
  10. Dies ist eine Plattform der IPV, aber das Gespräch gehört allen, die sich daran beteiligen. Wir hoffen, unsere Webseite wird ein einladender und integrativer Ort sein und alle Teilnehmer werden uns dabei unterstützen, indem sie uns benachrichtigen, falls potentielle Probleme auftreten und einander dabei helfen, die Gespräche einladend und angemessen zu halten. Falls Sie ein Problem feststellen, teilen Sie es uns bitte mit.

Moderation

Die IPV-Webseite wird eine wachsende Zahl von Gelegenheiten für Leser anbieten, die über von uns veröffentlichte Inhalte oder über allgemeine Fragen diskutieren wollen. Unser Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass diese Plattform integrativ und sicher ist, und dass die IPV-Webseite ein Ort im Netz ist, an dem lebendige, intelligente Diskussionen stattfinden.

Teilnehmern, die die Community-Standards oder Teilnahme-Richtlinien in gravierender, ständiger oder vorsätzlicher Weise ignorieren, wird der Zugang für das Einsenden von Beiträgen zu allen Community-Bereichen entzogen.
Diese Maßnahme wird nicht leichthin oder willkürlich ergriffen. Wir haben es uns jedoch zum Ziel gesetzt, eine Online-Erfahrung zu schaffen und aufrecht zu erhalten, die den IPV-Werten entspricht, und wir behalten uns das Recht vor, Entscheidungen zu treffen, die dies unserer Ansicht nach unterstützen. Sie sollten sich bewusst sein, dass Moderatoren Sie per Email über Ihre Teilnahme kontaktieren können, insbesondere wenn eine Frage hinsichtlich dieser Community-Standards auftritt. Alle von den Moderatoren erteilten Ratschläge / Bitten, sollten beherzigt werden, da unsere Moderatoren gehalten sind, diese Community-Standards durchzusetzen und ein konstruktives Umfeld für alle Einsender von Beiträgen zu schaffen.

Nötigenfalls werden wir Einsendungen von Nutzern oder Kommentare aus unseren Artikeln und Blogeinträgen entfernen.
Entsteht der Eindruck, dass ein Beitrag auf der IPV-Webseite gegen die oben genannten Community-Richtlinien verstößt, so wird er vom Community-Team entfernt, um dafür zu sorgen, dass die Community-Bereiche der Webseite für die große Mehrheit der sie besuchenden Menschen angemessen bleiben.

Wir verändern keine Beiträge, um Bedeutung, Rechtschreibung oder sonstige vom Nutzer beabsichtigte Merkmale zu ändern. Falls auch nur ein Teil eines Kommentars oder Beitrags als Verstoß gegen die Community-Richtlinien erachtet wird, kann der gesamte Artikel entfernt werden. Wird ein Kommentar oder Beitrag aus einem der obigen Gründe entfernt, müssen manchmal auch nachfolgende Mitteilungen gelöscht werden, die sich ausdrücklich auf den ursprünglichen (entfernten) Kommentar beziehen oder daraus zitieren, um eine Vorstellung vom Gesprächsfaden zu erhalten. Dies kann auch auftreten, wenn ein späterer Kommentar die problematische Stelle aus dem ursprünglichen Kommentar direkt zitiert, was das Problem nur weiter fortsetzt. In solchen Fällen wird jede Löschung einzeln markiert.

Wir behalten uns das Recht vor, Schritte zu ergreifen oder Maßnahmen umzusetzen, von denen wir hoffen, dass sie der gesamten Teilnehmer-Community der IPV-Gemeinschaft zugute kommen.
Da wir letztendlich für alles verantwortlich sind, was auf dieser Webseite vor sich geht, sind alle Maßnahmen und Entscheidungen unserer Moderatoren endgültig. Leider bedeutet die wachsende Anzahl von Nutzerinhalten auf der IPV-Webseite, dass wir über spezifische Maßnahmen von Moderatoren in keinen Briefwechsel treten können, obgleich alle Schreiben an uns gelesen werden.

Falls Sie Vorschläge oder Fragen über einen Aspekt der Community-Teilnahme auf der IPV-Webseite haben, können Sie sich an ipa@ipa.org.uk wenden. Geben Sie in der Betreffzeile bitte klar an, dass es sich um eine Frage handelt. (z.B. Frage über Entscheidung des Moderators auf [Name der Community])

Wenn Sie Fragen über Ihr Nutzerkonto haben, sollten Sie sich an ipa@ipa.org.uk wenden.

Denken Sie bitte daran, dass Sie durch Anmeldung auf der IPV-Webseite auch unseren Datenschutzbestimmungen zugestimmt haben.